René Steinbusch übernimmt Geschäftsführung der EMG Germany GmbH

Die EMG Germany GmbH stellt ihre Geschäftsführung neu auf: Ab sofort übernimmt der bisherige COO des TV-Dienstleisters René Steinbusch die Tätigkeit des CEO EMG Germany. Er folgt auf den bisherigen Geschäftsführer Stefan Hoff, der nach 14 Jahren von dieser Position zurücktritt.

Mit der Berufung von René Steinbusch als neuen CEO der EMG Germany GmbH legt die EMG Gruppe die Verantwortung für ihr Engagement auf dem deutschen Markt in vertraute Hände. Seit 2009 wirkte der heute 52jährige Bonner, damals noch unter der Firmierung nobeo GmbH, als Leiter Organisation und Personal, sowie als Prokurist und Mitglied des Führungsteams. In den letzten sechs Jahren leitete René Steinbusch als COO zudem die Bereiche HR und Commercial. Zu seinem künftigen Fokus in der Rolle des CEO zählt u.a. die Entwicklung neuer Wachstumsstrategien, für die René Steinbusch fortan eng mit Shaun Gregory, CEO der gesamten EMG Gruppe, zusammenarbeiten wird.

Die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier.

Der Arbeitskreis Wirtschaft gratuliert Herrn Steinbusch, der zum erweiterten Vorstand gehört, recht herzlich und wünscht viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe.