Erfolgreiches Wahlforum von AWH, IFU und IHK Köln

Unter reger Beteiligung der eingeladenen Gewerbetreibenden sowie Vertreter und Vertreterinnen von Unternehmen aus Frechen, Hürth und Kerpen fand am 25. April 2022 das schon traditionelle Wahlforum in der Deutschlandzentrale des britischen Baumaschinenherstellers JCB in der Europaallee in Frechen statt.

Dort stellten sich die Landtagskandidaten des Wahlbezirks Rhein-Erft-Kreis II: Thomas Okos (CDU), Daniel Dobbelstein (SPD), Antje Grothus (Grüne) und Dr. Christian Pohlmann (FDP) den Fragen der IFU- und AWH-Mitglieder.

Von Seiten des AWH begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Frank Remagen die Gäste mit einer Forderung in Richtung Politik zur Versorgungssicherheit bei Energie und bei der Transformation Kohle zu Alternativ-Energien. Der Journalist und WDR-Moderator Heinz Horst führte durch die Veranstaltung, in der die sich zur Wahl stellenden Landtagskandidaten ihre wirtschaftlichen Positionen für den Rhein-Erft-Kreis vorstellten.

Neben der Information zum politischen Inhalt kamen bei einem leckeren Essen in einer wunderschönen Location die Netzwerk-Aktionen nicht zu kurz. Die Anwesenden genossen es sichtlich, nach so langer Zeit der „Abstinenz“, wieder ins persönliche Gespräch kommen zu können.

Der AWH als Mitveranstalter dankt der Interessengemeinschaft Frechener Unternehmen für die seit Jahren gute Zusammenarbeit und speziell der Hauptorganisatorin Frau Melanie Lenkeit Geschäftsstelle Rhein Erft der IHK für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.

Eine Bildergalerie zur Veranstaltung finden Sie hier. (Quelle/Fotograf: IHK Köln/Claushallmann)